Fahrverbote für Motorräder

Derzeit gibt es viele Diskussionen um ein Fahrverbot für Motorräder an Sonn- und Feiertagen siehe hier, derzeit allerdings nur in Tirol. Inwieweit es in Deutschland auch kommt ist derzeit nicht klar. Die CDU/CSU spricht sich dagegen aus: Kein Fahrverbot. Ich persönlich bin selbst Motorradfahrer und kann teilweise schon nachvollziehen, dass es einige Anwohner an bestimmten Stellen stören kann. Besonders an Ortsausfahrten, welche regelrecht dazu einladen, den “Hahn aufzudrehen”. Oder auch innerorts, wenn die Cafe-Saison eröffnet ist, meinen viele sich mit ihren zeweirädern präsentieren zu müssen und auffälliges Gas geben fördert dieses Spielchen natürlich.
Nichtsdestotrotz ist ein Verbot nicht richtig, da der Lärm nicht nur von Motorrädern ausgeht, sonder auch von den PS-Boliden, am besten mit Klappenauspuff. Beschränkungen wie schon seit einigen Jahren üblich könnten eine teilweise lösung sein, wie man hier sieht (Youtube, bei ca min 5:30).
Noch besser wären mehr Kontrollen im allgemeinen, mit Verboten kann man das Problem nicht lösen, wenn es nicht kontrolliert wird.